Zugriffe: 1345

Aktuelles 

20.10.2018 - 2. Damen startet mit einem Sieg in die Saison!

Die 2. Damen startet mit ihrem neuen Trainer Arne Böhm und einem Sieg gegen den VfB Fallersleben in die neue Saison.

Die ersten 10 Minuten verliefen ausgeglichen und in der 10. Minute warf der VfB das Ausgleichstor zum 3:3. In den nächsten knapp 20 Minuten bis zur Halbzeit dominierten die Sickter Damen das Spiel. Die 2. Damen warfen 7 Tore in Folge und eine gute Abwehrleistung sowie eine starke Krümel im Tor ließen bis zur 30. Spielminute kein Gegentor mehr zu. Dadurch gingen die Sickter Damen mit 3:10 Toren in Führung. In der 30. Minute warf Fallersleben ihr 4. Tor und daher gingen die 2. Damen mit einer 4:10 Führung in die Halbzeitpause.

Die 2. Halbzeit verlief weniger erfolgreich für die 2. Damen. Der VfB Fallersleben kam in der 46. Minute sogar bis auf 3 Tore an die Sickter Damen heran (9:12) und man musste um den vorher sicher geglaubte Sieg zittern. Letztendlich sicherte die gute erste Halbzeit den Sieg der 2. Damen mit einem Spielstand von 12:16.

Am kommenden Sonntag steht das erste Heimspiel gegen den HSV Warberg/Lelm. Anwurf ist um 13 Uhr.

Für die SG spielten:

S. Luttmann, J. Veit (2), N. Künne (1), B. Hansel (5/5), M. Ahlbrecht (2), T. Fengler (2), B. Ahlbrecht (1), W. Berlin, D. Aster (1); R. Eckel, M. Roloff (1), M. Multerer (1)


20.10.2018 - I. Damen: GELUNGENES SAISONHEIMDEBÜT

In einer torreichen Partie nach holprigen Start gewinnen die Damen der SG Sickte/ Schandelah ihr erstes Heimspiel der Saison 2018/19 mit 29:20 (13:10) gegen den TSV Bahrdorf.

Die Bahrdorferinnen gingen mit 1:0 in Führung und durch einen Doppelpack von Nele Müller drehten die SG’lerinnen den Spielstand. Durch unsaubere Zuspiele und nicht guten Wurfchancen eroberten die Gäste die Führung zurück. Beim Spielstand 2:4 aus Sickter Sicht nahm Gästetrainer Dirk Schmidt seine Auszeit. Trainer Stephan Schönfeldt nutze die Chance zur Umstellung sowie wichtigen Hinweisen für das Sickter Angriffsspiel. Die Tipps verfehlten ihre Wirkung nicht und so glichen die SG’lerinnen durch Netti Finke zum 4:4 aus. Die mit guter Tagesform aufgelaufene Nele Müller markierte die nächste SG-Führung zum 6:5. Die Gäste aus Bahrdorf konnten nochmal zum 7:7 ausgleichen, aber die Damen der SG Sickte/ Schandelah hielten den Druck hoch und spielten sich bessere Wurfchancen heraus. Es resultierte ein 6:3-Lauf bis zum Halbzeitstand von 13:10.

Wie in den ersten 30 Minuten aufgehört, starteten die Sickterinnen in die zweite Halbzeit und bauten die Führung erstmals auf 5 Tore zum 15:10 aus. Die Bahrdorferinnen gaben sich nicht geschlagen und kämpften sich auf 16:13 heran. Die Gastgeberinnen blieben unbeeindruckt und erhöhten innerhalb von sechs Minuten auf 22:13. Im Angriff wurde bunt durch gewechselt und gute Torchancen herausgearbeitet. In der 57. Spielminute stand es 29:20. Leider verpassten die Damen mehrfach die Chance die 30-Tore-Marke zu knacken und so endete die Partie unverändert.

Mit dem Sieg haben die Damen der SG Sickte/ Schandelah nun 4:2 Punkte auf dem Konto und belegen den 4. Tabellenplatz. Direkt am nächsten Sonntag steht das zweite Heimspiel des 3er-Pack an Heimspielen in Folge an. Gegner ist die HG Elm. Anwurf ist um 15 Uhr.

Für die SG:
Maren Battenberg, Katja Desogus – Netti Finke (9/4), Nele Müller (6), Christina Buchholz (4), Tessa Isensee (4), Sarah Klages (3), Theresa Klenke (2), Alena Laabs (1), Sina Behne, Josefin Bleicher


04.03.2018 1. Herren: Über den Kampf zum Sieg. Sickte reisst das Ruder rum

Nach einer indiskutablen 1. Halbzeit gegen stark ersatzgeschwächte Wittinger kann sich die Frühauf Truppe dann doch noch mal steigern und siegt am Ende 33:24 (13:14)

Zur Tabelle ...


24.02.2018 1. Herren: Nur 20 pro Hz Minuten reichen nicht. Niederlage in Warberg

Von der 1. bis zur 20. und von der 30. bis zur 50. Minute sah Sickte sogar teilweise überlegen aus. Leider nutzte der Gastgeber die restliche Zeit um einen deutlichen Sieg einzufahren. 27:18 (17:9)

Zur Tabelle ...


18.02.2018 1. Herren: Revanche geglückt. Wolfsburg fährt punktlos nach Hause

Die Serie geht weiter: Trotz leichtem Einbruch in der 2. Halbzeit muss sich auch der Gast aus Wolfsburg den Sicktern geschlagen. 29:23 (16:7)

Zur Tabelle ...


11.02.2018 1. Herren: Serie wird ausgebaut. Auswärtssieg in Schöppenstedt

Souverän knüpften die Sickter Männer an ihre aktuelle Form an und liessen der HG Elm II in deren Halle zu keiner Zeit eine Chance. 20:30 (11:16) Auswärtssieg.

Zur Tabelle ...


28.01.2018 1. Herren: Janni on fire. Sickte weiter siegreich

Nicht nur dank des 11-fachen Torschützen Jan Koch konnten sich die Sickter für die knappe Hinspiel-Niederlage revanchieren. Eine kompakte Mannschaftsleistung führte zu einem deutlichen 35:23 (18:13) Heimsieg.

Zur Tabelle ...


21.01.2018 1. Herren: Auftaktsieg im neuen Jahr

Die SG Sickte/Schandelah holt nicht nur die ersten Punkte der Rückunde sondern besiegt auch den Auswärtsfluch. Ungefährdeter 31:23 (14:10) Sieg beim VfL Lehre II.

Zur Tabelle ...


16.12.2017 1. Herren: Sickte kann es doch noch

Endlich platzt der Knoten. Sickte schlägt den Gast MTV Gifhorn klar mit 35:8 (18:3) und blickt zuversichtlich auf die Rückrunde.

Zur Tabelle ...


09.12.2017 1. Herren: Da war mehr drin: Niederlage in Braunschweig

Trotz aufopferungsvollem Kampf geht auch das 4. Auswärtsspiel der Saison an den Gastgeber. Sickte verliert gegen MTV Braunschweig IV mit 26:30 (8:15)

Zur Tabelle ...


26.11.2017 1. Herren: Niederlagenserie hält an

Im 3. Heimspiel in Folge kann die SG Sickte/Schandelah nicht gewinnen. Diesmal musste man sich der HG Elm III mit 21:30 (11:13) geschlagen geben.

Zur Tabelle ...


19.11.2017 1. Herren: Auswärts weiter ohne Punkte

Sickte hat in fremder Halle nicht genügend Nerven und steuert dem Tabellenende entgegen. Auch beim VfL Wittingen III verliert man. Diesmal mit 28:29 (18:14).

Zur Tabelle ...


12.11.2017 1. Herren: Keine Chance beim Tabellenführer

Gegen die Herren von HSV Warberg/Lelm II hatte Sickte keine Chance und unterlag klar mit 27:33 (11:17)

Zur Tabelle ...


05.11.2017 1. Herren: Frühauf Truppe kann erneut nicht gewinnen

Nach großem Kampf können die Männer um Trainer Matthias Frühauf keine Punkt vom VfL Wolfsburg mitnehmen. Der letzte Angriff geht ins Aus. 22:23 (9:12)

Zur Tabelle ...


22.10.2017 1. Herren: Unglückliches Unentschieden gegen Elm II

Trotz 4 Tore Führung in der 55. Minuten waren die Sickter Männer nicht in der Lage das Spiel gegen die HG Elm II zu gewinnen. 23:23 (12:11)

Zur Tabelle ...


23.09.2017 1. Herren: Niederlage in Ehmen

Leider konnte Sickte im ersten Auswärtsspiel der neuen Saison nicht an die Leistung der Vorwoche anknüpfen und unterlag bei Ehmen II mit 26:27.

Zur Tabelle ...


17.09.2017 1. Herren: Auftaktsieg gegen Lehre II

Das erste Heimspiel der Saison konnten die Sickter Handballer deutlich mit 29:13 für sich entscheiden.

Zur Tabelle ...

Zugriffe: 70

weibliche C-Jugend (Jahrgang 2006/2007) 

Wo:        Neue Halle Sickte

Wann:    Dienstags von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Trainer:  Julian Liborius (Mobil: 01517 018 53 41)

Spielbetrieb

  • Nimmt in der laufenden Saison nicht am Spielbetrieb teil
Zugriffe: 105

 

Zugriffe: 109

weibliche D-Jugend (Jahrgang 2006/2007)

Wo:        Alte Halle Sickte

Wann:    Freitags von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Trainer:  Birgit Hansel (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Mobil: 0171 6879 974)

Spielbetrieb

Zugriffe: 126

Kontakt

Matthias Frühauf

Hinter dem Zehnthofe 16

38173 Sickte

fon p (05302) 1300

fon g (0531) 5929170

email matthias.fruehauf@ptb.de

Neue Sporthalle, Sickte

Login Form

User Menu